Print Friendly, PDF & Email

Block 2G: 3. Tagung: Energieeffiziente Gebäude und
Quartiere

ANMELDUNG

Der Block ist in den folgenden Tickets enthalten:
0,- Euro*: Block 2G-Ticket
90,- Euro*: CEB-Kongressticket Donnerstag
150,- Euro*: CEB-Kongressdauerticket

Leistungen: Inkl. Messeeintritt und Tagungsunterlagen zum Download

*Alle Konferenzpreise verstehen sich zuzüglich 19 % MwSt.

Termin: Donnerstag, 28.06.2018
Ort: Messe Karlsruhe
Uhrzeit: 14.00 – 16.30 Uhr
Zielgruppen: Planer, kommunale und regionale Verwaltung, Wissenschaft, Bauwirtschaft, Wohnungswirtschaft
Beschreibung
und Ziel der
Veranstaltung:
Energieeffizienz in (Wohn-)Quartieren ist ein wesentlicher Schlüssel zum Klimaschutz. Auf dem Kongress werden beispielhafte Lösungen und Ansätze der Immobilienwirtschaft, Sichtweisen von Kommunen sowie Planungstools präsentiert.

Dabei werden in Vorträgen und ausgiebigen Diskussionen planerische Zielvorgaben aus kommunaler Sicht bereits realisierten Konzepten gegenübergestellt. Die Teilnehmer haben Gelegenheit zum Austausch mit renommierten Experten.

13.30: Ankunft + Registrierung
14.00: Begrüßung und Einführung
Michael Schön,
fokus.energie e.V.
14.05: Smart Energy Region – ein Leuchtturmprojekt der TRK
Jochen Ehlgötz,
Geschäftsführer TechnologieRegion Karlsruhe GmbH (TRK)
14.30: Der Energieplan als Grundlage für eine energetisch optimierte Stadtplanung
Birgit Schwegle, Geschäftsführerin Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe GmbH
14.55: Kalte Nahwärme – Energieversorgung der Zukunft für Siedlungen und Quartiere
Dr.-Ing. Volker Stockinger,
BUILD.ING Consultants + Innovators GmbH
15.20: Pause
15.35: Digitalisierung von öffentlichen Gebäuden am Beispiel der Städte Zürich und Basel
Christoph Müller,
Geschäftsführer MST System Solutions GmbH
16.00: Die drei Säulen der Energieeffizienz öffentlicher Gebäude: Innovative Technik, aber robust – Monitoring, Betreuung, Abbau von Hemmnissen – Einbindung der Nutzer
Dr. Peter Kleinmann, Geschäftsführer der isuf GmbH, Institut für Sozial- und Umweltforschung Weiskirchen
16.30: Fazit
Michael Schön,
fokus.energie e.V.
Ende der Veranstaltung
Veranstalter:
     
Kooperations-partner:
REECO GmbH
Sprache: Deutsch


Änderungen vorbehalten