Print Friendly, PDF & Email

Block 2B: Energieeffizienz und Lastflexibilisierung in
Industriegebieten

ANMELDUNG

Der Block ist in den folgenden Tickets enthalten:
0,- Euro*: Block 2B-Ticket
90,- Euro*: CEB-Kongressticket Donnerstag
150,- Euro*: CEB-Kongressdauerticket

Leistungen: Inkl. Messeeintritt und Tagungsunterlagen zum Download

*Alle Konferenzpreise verstehen sich zuzüglich 19 % MwSt.

Termin: Donnerstag, 28.06.2018
Ort: Messe Karlsruhe
Uhrzeit: 09.30 bis 12.00 Uhr
Zielgruppen: Vertreter aus Industrie und Gewerbe
Beschreibung
und Ziel der
Veranstaltung:
In den Bereichen der Energieeffizienz und Lastflexibilisierung liegt ein großes Energie-Einsparpotenzial für den Industriesektor. Energiekosten lassen sich senken, neue Erlösmöglichkeiten erschließen. Das Projekt “Interflex4Climate” untersucht ganz konkret die Potenziale, die sich durch Energieeffizienz und Flexibilisierung für die Industrie ergeben.
Die Tagung hat zum Ziel, bereits gewonnene Erkenntnisse aus dem Projekt in die Praxis zu übertragen und Unternehmen die Möglichkeiten zur Umsetzung von Maßnahmen aufzuzeigen.
Moderation: Prof. Dr. Marco Braun, Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik (IKKU), Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Michael Mai, Geschäftsführer, IREES GmbH
9.00: Ankunft + Registrierung
9.30: Begrüßung
Prof. Dr. Marco Braun, Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik (IKKU), Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
Michael Mai, Geschäftsführer, IREES GmbH
9.35: Einführung – Energieeffizienz und Lastflexibilisierung in Gewerbegebieten
Markus Fleschutz, Projektteam Interflex4Climate, Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
9.45: Energieeffizienz in der Industrie: Möglichkeiten der außerbetrieblichen Abwärme Nutzung – Erfahrung und Ausblick
Jens Jäger, Seniorexperte Energieeffizienz und Energiedienstleistungen, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
10.10: Energieeffizienz in der Industrie: Verfahrenstechnische Prozessoptimierung in Industrieanlagen zur Steigerung der Energieeffizienz
Dirk Behrens, Uniper Technologies GmbH
10.35: Kaffeepause
10.50: Lastflexibilisierung in der Industrie – ein wissenschaftlicher Ansatz
Michael Kolb, Leiter Industrielles Energiemanagement, Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft mbH
11.15: Lastflexibilisierung in der Industrie – Wie sich das Energiemanagement anpassen muss
Dr. Christoph Schlenzig, Geschäftsführer, Seven2one Informationssysteme GmbH
11.40: Fragen und Diskussion
12.00: Ende der Veranstaltung
Veranstalter:

IREES GmbH – Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien


Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA)

Kongresspartner:

REECO GmbH

Sprache: Deutsch


Änderungen vorbehalten